Fandom


In diesem Artikel geht es um 'die Episode'. Vielleicht suchten Sie ja nach 'der DVD'.
FlourPower81
Die Geisterlok
Regie

Steve Asquith

Produzent(en)

Simon Spencer

Erzähler

Sky du Mont
(Deutsch)
Michael Angelis
(Britisch)
Michael Brandon
(Amerikanisch)

Erstausstrahlung

25.11.2005
(England)
27.11.2005
(Amerika)
18.02.2006
(Deutschland)
02.03.2007
(Australien)
26.10.2007
(Ungarn)
22.10.2008
(Japan)

Vorherige Episode

James hat es zu eilig

Nächste Episode

Immer der Mehlspur nach

Die Geisterlok (Flour Power) ist die sechsundzwanzigste Episode der neunte Staffel.

Handlung

In der Halloween-Nacht ist Thomas allein in den Schuppen, als Sir Topham Hatt ihn beauftragt, das Mehl aus der Mühle zu holen und es in die Bäckerei zu bringen. Er sagt Thomas auch, dass er mit Diesel arbeiten muss, was Thomas verärgert macht.

Thomas kommt in den Docks an, wo er Diesel treffen soll, aber er ist nicht da. Er weiß nicht, dass Diesel sich hinter ihn schleicht und Thomas erschreckt, indem er einige Öltanker aus dem Weg räumt. Diesel reizt Thomas als verängstigten lokomotive und sie machen sich auf den Weg zur Mühle. Als sie am Wald vorbeikommen, sagt Diesel, es sei der verwunschene Wald und ruft Thomas unheimlich zu. Thomas sagt Diesel verärgert, dass er damit aufhören soll. Als sie in den verlassenen Minen ankommen, hören sie ein hämmerndes Geräusch und Diesel reizt Thomas, dass es eine Geistermaschine ist, die nach einer Dampfmaschine sucht, um zu erschrecken. Thomas sagt, er hat keine Angst, aber heimlich ist er. Als Thomas und Diesel auf ein Signal hören, hört Thomas einen seltsamen Schrei und spürt, dass etwas seinen Kohlenbunker berührt, der ein Baum ist, aber er weiß es nicht. Diesel schreit nach Thomas, dass es die Geistermaschine nach seinem Trichter ist. Thomas ist so verängstigt, dass er grässlich guckt und Diesel Thomas zweimal eine verängstigte Maschine nennt. Thomas ist so böse mit Diesel, dass er einen Weg finden will, ihn zurückzuzahlen.

Als sie in der Getreidemühle ankommen und Diesel vor Thomas geht, hat Thomas eine Idee Diesel zu zeigen, der der verängstigte Motor ist, indem er die Lastwagen aus dem Weg räumt und mit weißem Mehl bedeckt wird, das wie ein Geistermotor aussieht. Diesel ist so verängstigt, dass er aus der Mühle rennt, bevor er hören kann, dass es nur Thomas ist. Thomas puffert bis zu den Mehlkarren und macht sich auf den Weg zur Getreidemühle. Auf dem Weg zur Bäckerei erkennt Thomas, dass Diesel gesagt hat, dass es nur ein Baum war, der ihn berührte, der seltsame Schrei war eine Eule, das Schlagen auf die verlassene Mine war nur eine Tür und der Wald, an dem er früher vorbeikam war Henrys Wald.

Diesel ist mit Sir Topham Hatt in der Bäckerei, als Thomas ankommt und Diesel bekommt wieder Angst und erzählt Sir Topham Hatt, dass die Geisterlok gekommen ist, um ihn zu holen, aber Sir Topham Hatt sagt, dass es nur Thomas ist. Sir Topham Hatt lobt Thomas für seine harte Arbeit und belohnt ihn mit einem speziellen Washdown. Thomas freut sich darauf, seinen Freunden alles zu erzählen, was passiert ist.

Charaktere

Orte

Trivia

  • Der Name der Episode ist ein Spiel in den 60er Jahren und sagt "Flower Power".
  • Wenn die Kamera neben dem Bett des Jungen schaut, ein ERTL Percy, ein Thomas; die fantastische Lokomotive Poster und die Medaille aus der siebten Staffel Folge, Three Cheers for Thomas sind sichtbar.
  • Ein gelöschter Schuss James, der Schloss-Loch (Schloss-Loch) ohne Henry vorbeigeht, wird im Musikvideo, Day and Night verwendet.
  • Die Handlung der Episode ist ähnlich der zweiten Staffel Episode, Die Geisterzug.
  • Nach Produktionsreihenfolge ist dies die elfte Episode der neunten Staffel.
  • Dies ist die letzte Episode von Daniel Vulcu in Rumänien und Ian MacAmhlaigh in Schottland erzählt.
  • Eine gelöschte Szene wies darauf hin, dass Sir Topham Hat sich ursprünglich als Satan verkleiden würde. Die Szene wurde möglicherweise gelöscht, weil Satan eine Figur mit religiösem Hintergrund ist und eine Kindershow nichts damit in Verbindung bringen sollte.

Fehler

  • Der Erzähler sagt: "Plötzlich fühlte Thomas, wie etwas seine Zärtlichkeit berührte", aber Thomas ist ein Panzermotor. "Bunker" wäre der richtige Begriff gewesen.
  • Als Thomas unter der Rutsche rollt, büffelt er einige Lastwagen aus dem Weg. Dann, wenn Thomas mit Mehl bedeckt ist, steht Diesel vor Thomas, nicht die Lastwagen.
  • Wenn Thomas versucht, Diesel in den Höfen zu finden, ist seine Lampe nicht schmutzig. Aber als Diesel Thomas Angst macht, ist seine Lampe schmutzig.

Waren

In anderen Sprachen

Sprache Name Bedeutung
Englisch Flour Power Mehl Power
Chinesisch 面粉的力量 Die Kraft von Mehl
Tschechisch Strašidelná mouka Spooky Mehl
Dänisch Spøgelsestoget Geisterzug
Finnisch Jauhoinen Juttu Gedeihen Sache
Ungarisch A Szellemmozdony Die Geisterlok
Italienisch Lo Scherzo della Farina Das Scherzo des Mehls
Japanisch トーマスとこむぎのちから Thomas und der Pocha
Koreanisch 유령기관차 Geisterlokomotive
Norwegisch Melet Das Mehl
Polnisch Moc mąki Die Kraft von Mehl
Portugiesisch O Poder da Farinha Die Kraft des Mehls
Rumänisch Puterra Făinii Die Kraft des Brotes
Russisch Сила муки Mehl Power
Schottisch Gälisch An T-einnsean Taibhseil Die Spektakuläre Lokomotive
Serbisch Brašno Mehl
Slowakisch Strašidelná múka Spooky Mehl
Spanisch La Harina al Poder Das Mehl an die Macht
Schwedisch Klekansiktet Klekan Sicht
Thailändisch แป้งขนมปัง Brotmehl

Veröffentlichungen

England

DVD-Mettalbox

Australien

DVD-Mettalbox

Amerika

DVD-Mettalbox

Dänemark

Norwegen/Schweden

Finnland

Tschechisch

Malaysia

Niederlande

Japan

Deutschland

Spanien

DVD-Mettalbox

Thailand

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.