Thomas und seine Freunde Wiki
Advertisement
Thomas und seine Freunde Wiki

AwdryMineEngineModel2021.png

Die Minen Lokomotive war eine führerstandlose Schmalspur-Tenderlok, die in der Mine Cas-ny-Hawin arbeitete.

Biografie

Die Minen Lokomotive wurde um 1899 in Decauville in Frankreich gebaut. Später wurde sie nach Sodor verschifft, um in den Minen von Cas-ny-Hawin auf der Mid Sodor Railway zu arbeiten.

Über das Schicksal der Lokomotive bei der späteren Schließung von den Minen und der Bahn wurden keine Angaben gemacht. Es ist davon auszugehen, dass sie entweder verschrottet oder verkauft wurde.

Basis

Die Modelle der Minen Lokomotiven wurden von Rev. W. Awdry im Maßstab OO9 gebaut. Sie wurden aus Jouef-Modellen der Decauville Typ 1 0-4-0PT Lokomotiven gebaut, wobei das Führerhaus entfernt wurde. Beim zweiten Modell wurde auch der Schornstein gekürzt.

Lackierung

Die Minen Lokomotive wurde hellbraun mit bronzenem Dom lackiert. Ein frühes Modell, das derzeit im Narrow Gauge Railway Museum in Tywyn aufbewahrt wird, hat auch die Nummer 9 auf einer Seite in Gold. Ursprünglich war sie in grün aufbemalt.

Auftritte

The Railway Series

  • Duke the Lost Engine - Granpuff (Indirekt erwähnt)

Begleitbände

  • 1987 - The Island of Sodor: Its People, History and Railways (Indirekt erwähnt)
  • 1996 - Thomas the Tank Engine: The Complete Collection (Indirekt erwähnt)

TV-Serie

  • Staffel 4 - Die Opamotive (Indirekt erwähnt)

Bücher

  • 1996 - Granpuff (Indirekt erwähnt)

Trivia

  • Das für die Minen Lokomotive verwendete Modell von Awdry war anfällig für Motorschäden.
  • Obwohl das ursprüngliche Modell die Nummer 9 hatte, trug das zweite Modell überhaupt keine Nummer und wurde 1936 nicht als eine der sechs Lokomotiven der Mid Sodor Railway aufgenommen. Dies bedeutet vermutlich, dass diese Lokomotive im Privatbesitz des Cas-ny -Hawin Bergbauunternehmen war.
Advertisement