Thomas und seine Freunde Wiki
Thomas und seine Freunde Wiki

AsGoodasGordon27.png

So gut wie Gordon ist die achtzehnte Folge der achten Serie. Es ist auch die 200. Folge der Fernsehserie. Aired: 2004 (US And Uk) 2005 (Germany)

Plot

Eines Morgens kommt der Fat Controller mit einem besonderen Job für Gordon zu Tidmouth Sheds. Er soll den neu gewählten Bürgermeister von Sodor auf eine Inselrundfahrt mitnehmen. Gordon freut sich über einen besonderen Job, merkt jedoch schnell, dass jemand anderes den Express an seiner Stelle nehmen muss, wofür der Fat Controller erklärt, dass Emily ihn ziehen wird. Nachdem der Fat Controller gegangen ist, prahlt Gordon mit Emily, dass er den Express vor der Teezeit über die Insel und zurück bringen kann, und ist sich ziemlich sicher, dass Emily dies nicht erreichen kann. Thomas - nachdem er schon oft gehört hat, wie Gordon sich rühmt - glaubt, Emily könnte es auch schwierig finden. Emily ignoriert jedoch Thomas 'Rat und macht sich auf den Weg, entschlossen, "so gut wie Gordon" zu sein.

Sehr bald nähert sich Emily Brendam, der letzten Station des Express, und denkt, dass sie "so gut wie Gordon" ist. Sie wird jedoch langsamer und kommt dann zum Stillstand. Emilys Wassertank in ihrem Tender ist jetzt völlig trocken und ihr ist der Dampf ausgegangen. Dann kommt James mit dem Fat Controller an, der sehr böse war. Er sagt Emily, sie habe den Bremswagen verlassen, Berties Passagiere gestrandet und ihre Wagen gestoßen. Er sagt ihr, sie soll lernen, geduldiger zu sein. Emily entschuldigt sich und entdeckt, dass es ihr nicht nur nicht gelungen ist, "so gut wie Gordon" zu sein, sondern dass sie nur Verwirrung und Verzögerung verursacht hat. Sehr bald nähert sich Emily Brendam, der letzten Station des Express, und denkt, dass sie "so gut wie Gordon" ist. Sie wird jedoch langsamer und kommt dann zum Stillstand. Emilys Wassertank in ihrem Tender ist jetzt völlig trocken und ihr ist der Dampf ausgegangen. Dann kommt James mit dem Fat Controller an, der sehr böse war. Er sagt Emily, sie habe den Bremswagen verlassen, Berties Passagiere gestrandet und ihre Wagen gestoßen. Er sagt ihr, sie soll lernen, geduldiger zu sein. Emily entschuldigt sich und entdeckt, dass es ihr nicht nur nicht gelungen ist, "so gut wie Gordon" zu sein, sondern dass sie nur Verwirrung und Verzögerung verursacht hat. James bringt Emily zu den Brendam Docks und holt dann den Express ab. Der Fat Controller sagt Emily, dass er einen Motor benötigt, um James 'langsamen Güterzug zu ziehen, was Emily freiwillig tut, um Geduld zu lernen. Also bringt James Emily zum Wasserturm und nach ihrem Drink nimmt sie viel Kohle auf. Dann nimmt sie James 'langsamen Güterzug. Diesmal wartet Emily darauf, dass die anderen Motoren vorbeifahren, hält an den richtigen Stationen an und wartet darauf, dass ihre Fracht entladen wird. Später trifft sie auf ein Signal hin Thomas mit Annie und Clarabel und erklärt, dass sie lernt, geduldig zu sein, obwohl sie es schneller lernen möchte.