Fandom


"Mein Name ist Hurricane, so wie der Sturm!""
— Hurricane, Auf großer Reise

HurricanePromo3

Hurricane
  • Nummer: 20
  • Baureihe: GER 155
  • Designer: James Holden
  • Bauer: Stratford Works
  • Baujahr: 1902
  • Achsfolge: 0-10-0T

Hurricane ist eine große Rangierlokomotive, die im Stahlwerk von England arbeitet.

Biografie

Auf seiner Fahrt zum Festland entdeckt Thomas einen sonderbaren Ort, das Stahlwerk, wo er sich mit zwei seltsamen Lokomotiven namens Hurricane und Frankie anfreundet. Jedoch stellt sich bald heraus, dass die beiden überhaupt nicht so sind, wie sie schienen, als sie Thomas' Flucht aus dem Stahlwerk zu verhindern versuchen.

Bemalung

Hurricane ist braun-rot mit orangenen Streifen, Rädern und Dampfleitungen. Ein Namensschild steht an der Seite unter seinem Dampfkessel und seine Nummer 20 an der Pufferplatte.

Basis

Hurricane basiert auf der GER Klasse A55 "decapod", einer experimentellen Rangierlokomotive mit zehn Antriebsrädern.

Auftritte

Specials

   Staffel 22 - Alles nur Einbildung

Synchronsprecher

Trivia

  • Auch wenn Hurricane nicht zu den experimentellen Loks zählt, war seine Basis ein Experiment.
  • Hurricanes hintere vier Räder sind im Gegensatz zu seiner Basis nicht mit dem Rest verbunden, wodurch er eigentlich eine 0-6-4-0 ist. Dies ist, damit er um die scharfen Kurven im Stahlwerk kommt.
  • In seiner Adventures-Beschreibung wird Hurricane als Schlepptenderlok dargestellt, was möglicherweise damit zu tun haben könnte, dass seine Basis in einen Schlepptender umgebaut wurde.

Waren

Motor Road and Rail Capsule Plarail

Externer Link

N

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.