Fandom


HugoandtheAirship49

Das Thema, welches diesen Artikel beinhaltet, ist (noch) nicht auf Deutsch erschienen. Es kann von daher sein, dass Zitate oder Handlungsabschnitte in der offiziellen deutschen Version etwas anders sein werden, als sie noch in diesem Artikel sind.


Ich weiß, dass du dich wegen dem, was du getan hast, schlecht fühlst. Und ich möchte dein Freund sein. Aber ich werde nicht gerne gerammt, niemand wird das gerne. Wenn du dir wirklich Freunde machen möchtest, Diesel, dann musst du deine Art ändern"
— Daisy
SpringtimeforDiesel
Springtime for Diesel
Regie

Dianna Basso

Produzent(en)

Micaela Winter
(HiT Entertainment)
Tracy Blagdon
(Jam Filled Toronto)

Buch

Davey Moore

Erzähler

Mark Moraghan

Erstausstrahlung

18.09.2017
(England)

Vorherige Episode

Over the Hill

Nächste Episode

A Most Singular Engine

Springtime for Diesel (zu deutsch: Federzeit für Diesel) ist die erste Episode der einundzwanzigsten Staffel.

Handlung

Diesel rammt ständig andere Lokomotiven und lacht. Als er Daisy rammt, müssen ihre Federn repariert werden. In der Dieselwerkstatt denkt Diesel, Daisy würde schlafen, und erklärt, dass das seine Art ist, zu versuchen, sich Freunde zu machen.

Charaktere

Orte

Trivia

  • Der Titel könnte auf Springtime for Hitler anspielen, welches ein fiktives Musical aus dem 1968er Film The Producers war.
  • Nach Vier kleine Lokomotiven ist dies das zweite Mal, dass einer Lokomotive eine Feder springt.
  • Diese Folge ist das erste Mal einiger Sachen:

Fehler

  • Trevor hat Stanleys Pfeifenton.
  • Auf den Shots von Daisy auf dem Flachwagen von oben in der Dieselwerkstatt ist der Schatten vom Flachwagen nicht richtig platziert.
  • In den amerikanischen Credits feht Steven Kynman, obwohl er Paxton und Dart gesprochen hat. Außerdem wird Keith Wickham für Dart genannt.

Episode

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.