FANDOM


HugoandtheAirship49

Das Thema, welches diesen Artikel beinhaltet, ist (noch) nicht auf Deutsch erschienen. Es kann von daher sein, dass Zitate oder Handlungsabschnitte in der offiziellen deutschen Version etwas anders sein werden, als sie noch in diesem Artikel sind.


Warum bist du denn nicht einfach zur Lokwerkstatt gefahren? Es ist nicht verwerflich, nach Hilfe zu fragen, wenn man sie braucht."
„Ach, ich wollte einfach keinen Aufruhr verursachen... Oder, dass die anderen Lokomotiven mich irgendwie wegen meines Kranes aufziehen."
„Harvey, niemand macht sich über eine beschädigte Lok lustig. Und manchmal braucht man eben etwas Aufruhr, um den Job zu erledigen.
"
— Thomas und Harvey
StuckinGear
Stuck in Gear
Regie

Dianna Basso

Produzent(en)

Micaela Winter
(Mattel Creations)
Tracy Blagdon
(Jam Filled Toronto)

Buch

Davey Moore

Erzähler

Mark Moraghan
(Englisch)

Erstausstrahlung

21.09.2017
(England)

12.11.2017

(Japan)
13.11.2017
(Kanada)
05.03.2018
(Australien)
14.03.2018
(Amerika)

Vorherige Episode

Dowager Hatt's
Busy Day

Nächste Episode

Runaway Engine

Stuck in Gear (zu deutsch: Verklemmt im Getriebe) ist die vierte Episode der einundzwanzigsten Staffel.

Handlung

Ein Ast verklemmt sich im Getriebe von Harveys Kran. Er traut sich aber nicht, jemanden um Hilfe zu bitten, und versucht das Problem selber zu lösen. Letzten Endes entgleist er sich selbst in einen Tunnel.

Charaktere

Einige Hafenarbeiter sprechen ebenfalls.

Orte

Trivia

  • Ein neues Paar Schienen ist im Hafen zwischen Cranky und Big Mickey, wahrscheinlich um Carly dort später zu platzieren.
  • Nach Produktionsreihenfolge ist dies die fünfte Episode der einundzwanzigsten Staffel.

Fehler

  • Gegen Ende der Episode ist Victor auf Normalspurschienen.
  • David Bedella steht in den britischen Credits obwohl keiner seiner Charaktere spricht.

Waren

In anderen Sprachen

Sprache Name Bedeutung
Japanisch こしょうしたハーヴィー Gepfefferter Harvey
Polnisch Gałąź w Dźwigu Verzweigter Kran

Veröffentlichungen

England

Episode

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.