Fandom


Ich würde so gerne angeln!"
„Lokomotiven angeln nicht!"
„Blöde Spießer!
"
— Thomas und James
ThomasGoesFishing15
Thomas geht angeln
Regie

David Mitton

Produzent(en)

David Mitton
Robert D. Cardona

Buch

Wilbert Awdry
(Original)
Britt Allcroft
David Mitton
(Fernsehfassung)

Erzähler

Manfred Steffen
(Deutschland)
Ringo Starr
(Englisch)
George Carlin
(Amerika)

Erstausstrahlung

13.11.1984
(England)
21.04.1987
(Australien)
05..03.1989
(Amerika)
19.06.1990
(Japan)
24.12.1991
(Amerika/
George Carlin)
06.03.1998
(Deutschland)
06.01.2008
(Ungarn)

Vorherige Episode

Thomas und
der Schaffner

Nächste Episode

Terence, der Traktor

Thomas geht angeln (Thomas Goes Fishing) ist die zwölfte Episode der ersten Staffel.

Handlung

Wenn Thomas eine Nebenstrecke entlangfährt, freut er sich immer sehr, den Fluss zu sehen und zuzuschauen, wie die Leute in ihm angelten. Er wollte sie am Liebsten die ganze Zeit beobachten, das ließ sein Lokomotivführer nicht zu. Immer, wenn Thomas eine andere Lokomotive sah, sagter er ihr, wie gerne er angeln würde, aber die hatten immer die gleiche Antowort; Lokomotiven angeln nicht. Aber eines Tages hatte Thomas die Gelegenheit, als der Wasserturm ausfiel. Thomas war deshalb sauer, aber seine Mannschaft brachte ihn zum Fluss, um dort Wasser zu tanken.

Sie machten einen Eimer an einem Seil fest und ließen ihn die Brücke hinunter in den Fluss. Der Eimer hatte aber fünf Löcher und sie mussten sich beeilen. Sie zogen den Eimer so oft hoch und runter, bis Thomas' Wasserkasten voll war und fuhren weiter.

Es dauerte nicht lange, bis Thomas' Dampfkessel zu schmerzen begann. Dampf entwich seinem Sicherheitsventil und Thomas befürchtete, gleich zu platzen. Die Mannschaft dämmte das Feuer und kämpten sich nach Ffarquhar. Annie und Clarabel wurden abgekuppelt und Thomas auf ein Abstellgleis gestellt, wo Schilder mit der Aufschrift "GEFAHR! WEGBLEIBEN!" um ihn getsellt wurden. Der Schaffner holte per telefon einen Inspektor und den dicken Kontrolleur. Der Lokführer erzählte, was vorgefallen war und ging davon aus, dass das Zuleitungsrohr verstoft war.

Der Inspektor sah in Thomas' Wassetank und es stellte sich hearus, dass sie mit dem Flusswasser Fische in seinen Kessel geholt haben. Thomas' Mannschaft angelte die Fische wieder raus, der dicke Kontrolleur gab ihnen Anweisungen und hinterher aßen sie den Fisch. Thomas hatte nun seine Lektion gelernt und ihm war klar, dass Lokomotiven nicht angeln gehen.

Charaktere

Orte

Trivia

  • Diese Episode basiert auf der Geschichte "Thomas Goes Fishing" aus dem Railway Series-Buch Tank Engine Thomas Again.
  • Bearbeitete Stock Footage aus Thomas' Zug und Die Güterwagen wird benutzt.
  • Dies war die erste Episode, die in beiden englischen Versionen den gleichen Titel hatte.
  • Diese Episode ist im japanischen Videspiel Magical Adventure erhältlich.
  • Nur in der walisischen Version ist das Schild mit der Aufschrift "DANGER KEEP AWAY" (Also GEFAHR WEGBLEIBEN) übersetzt, in allen anderen Versionen ist es englisch.

Fehler

  • In einer Szene schauen Annie und Clarabel in die falsche Richtung.
  • Der Erzähler sagt, dass der Lokomotivführer ein Schild mit der Aufschrift "DANGER KEEP AWAY" (Gefahr, wegbleiben) findet und es vor und hinter Thomas aufstellt. Aber man kann sehen, dass es vor und neben ihm aufgestellt wurde.
  • Der Erzähler sagt, dass der Eimer fünf Löcher hat. Aber in der Nahaufnahme des Eimers kann man erkennen, dass der Eimer sechs Löcher hat .
  • In einer Szene, die den Lokführer von weiter weg zeigt, wie er den Eimer mit Wasser hochzieht, läuf der Eimer nicht aus.
  • Während der Eimer hochgezogen wird, kann man erkennen, dass das Wasser braun und matschig ist. Jedoch ist das Wasser sauber, wenn es in Thomas' Kessel geschüttet wird.
  • Auf dem Schild "DANGER KEEP AWAY" sind dicke Bleistiftspuren zu sehen.
  • Wenn der dicke Kontrolleur sagt "that was good" (yum-yum-yum-yum, das war gut), kann man in der amerikanischen Version von George Carlin Ringo Star schwach im Hintergrund hören.
  • In der ersten Szene mit den Warnschildern fehlt etwas rote Farbe um Thomas' Nummer.
  • In vier Szenen trägt Thomas Percys müdes Gesicht.
  • Wenn Thomas auf das Abstellgleis fährt, kommt immer noch Dampf aus dem Gleis, wenn er schon weggefaren ist, aber im nächsten Shot ist der ganze Dampf verschwunden. Wenn der Inspektor dann in Thomas schaut, hört Thomas ganz plötzlich auf, Dampf abzulassen, fängt aber wieder an, wenn der Inspektor absteigt. Wenn der dicke Kontrolleur dann aufsteigt, verschwindet der Dampf, nur um dann, wenn der dicke Kontrolleur Thomas' Lokführer fragt, wie die Fische in seinen Tank kommen konnte, wieder aufzutauchen. Das Geräusch des Zischens ist derweil die ganze Zeit zu hören.
  • Wenn Thomas in Elsbridge steht, fehlt das Nebengleis, das Normalerweise neben dem Wasserturm liegt, nur in der Nahaufnahme des Außer Betrieb-Schilds. Jedoch ist es in dieser Aufnahme in Gras eingedeckt.
  • Wenn der Inspektor in Thomas' Tank schaut, sieht man ein sehr kleines Loch in seiner Rauchkammer.

Waren

In anderen Sprachen

Sprache Name Bedeutung
Englisch Thomas Goes Fishing Thomas geht angeln
Norwegisch Thomas på fisketur Thomas auf Angelausflug
Walisisch Tomos yn Pysgota Thomas angeln
Japanisch トーマスとさかなつり Thomas und angeln
Italiänisch I trenini non vanno a pescare! Lokomotiven angeln nicht!
Finnisch Tuomas Veturi Kalassa Thomas die Tenderlok angelt
Hebräisch תומס הולך לדוג Thomas geht angeln
Kroatisch Tomica ide u ribolov Thomas geht angeln
Fanzösisch Thomas va à la pêche Thomas geht angeln
Niederländisch Thomas gaat Vissen Thomas geht angeln
Dänisch Thomas på en fisketur Thomas auf einem Angelausflug
Chinesisch 托马斯去钓鱼 Thomas geht angeln
Koreanisch 물고기 소동 Fischstörung
Slovenisch Tomaž gre na ribolov Thomas geht angeln
Ungarisch Thomas Halászni Megy Thomas geht angeln
Tschechisch Tomáš na rybách Thomas auf Fisch
Schwedisch Thomas på fisketur Thomas auf Angelausflug
Romänisch Thomas se duce la Pescuit Thomas geht zum Angeln
Spanisch Thomas va de pesca Thomas geht angeln
Slovakaisch Thomas ide na rybačku Thomas geht für Fisch
Polnisch Tomek Jedzie na Ryby Thomas geht zum Fisch
Russisch Паровозы не ловят рыбу Lokomotiven kein Fisch
Serbisch Tomas na pecanju Thomas angelt
Brasilianes Portugiesisch Thomas vai pescar Thomas geht angeln
Thai โธมัสอยากตกปลา Thomas möchte angeln

Veröffentlichungen

Deutschland

England

DVD-Boxsets

Wales

  • Troublesome Trucks and 8 Other Stories

Amerika

DVD-Packs

Australien

DVD-Boxsets

Neuseeland

Japan

PHL

Frankreich

Norwegen

NL

Finnald/Island

  • Thomas the Tank Engine 2 (Scandinavian VHS/DVD)

Dänemark

SA

SE

Italien

Romänien

DVD-Packs

Serbien

SVN

HRV

MYS

Indien

China

TWN

Thai

Videospiele

Episode

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.