Fandom


Veronica Chambers (geb. Awdry) (* 18. Dezember 1941 in London) ist die ältere Tochter von Wilbert und Margaret Awdry.

Biografie

Veronica wurde am 18. Dezember 1941 geboren und war nach Christopher das zweite Kind von Wilbert und Margaret Awdry. Sie wurde "Veronica" genannt, um den Familiennamen "Vere" am Leben zu erhalten. Während ihrer Kindheit dienten sie und ihre Geschwister als "Testpublikum" für die Bücher der Railway Series. Wilbert las Geschichten, die er seinen Kindern geschrieben hatte, bevor er sie zur Veröffentlichung einreichte. Wenn sie sie nicht mochten, entwarf Wilbert die Geschichten neu, bevor er erneut die Zustimmung seiner Kinder einholte.

Veronica erschien mit ihren Eltern und Geschwistern in Troublesome Engines. Sie wurde für die BBC "The One Show" im Januar 2014 und "Songs of Praise" im Oktober 2015 interviewt, sprach über ihren Vater und die Entstehung der Railway Series und nahm an den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jubiläum im British Museum im Mai 2015 teil. Sie lebt derzeit im letzten Haus ihres Vaters in Stroud.

Auftritte

Dokumentationen

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.