Fandom


YongBao

YongBaoOriginalLivery

Yong Bao (勇寶)
  • Baureihe: Chinese Railways RM
  • Bauer: Sifang Locomotive Works
  • Baujahr: Zwischen 1958 und 1966
  • Achsfolge: 4-6-2
  • Höchstgeschwindigkeit: 70 mph / 123 kmh

Yong Bao (Mandarin: 勇寶 oder 勇宝) ist eine chinesische Dampflok, die beim großen Eisenbahnwettbewerb am Wettkampf der am schönsten dekorierten Lok teilgenommen hat.

Biografie

Lange bevor Yong Bao zum großen Eisenbahnwettbewerb eingeladen wurde, arbeitete er auf dem Rangierbahnhof an einem Bahnhof auf seiner Heimateisenbahn. Er sehnte sich danach, Passagierzüge zu ziehen, aber er wurde permanent von den anderen Lokomotiven aufgezogen. Eines Tages schlich sich ein Tiger auf den Rangierbahnhof. Fasziniert vom Anblick dieses Geschöpfes verbrachte Yong Bao einige Tage damit, nach diesem Ausschau zu halten. Im Winter wurde er schließlich fündigund folgte dem Tiger den Schienen entlang, bis er schließlich an eine Klippe kam, an der eine seiner Mit-Lokomotiven und seine große Ladung Fahrgäste drohten, herunterzustürzen. Yong Bao schaffte es, alle in Sicherheit zu bringen und um seine Tapferkeit zu würdigen, wurde er neu bemalt: Chinesisch rot mit gelben Streifen und einem Tiger auf seinem Tender.

Yong Bao nahm beim großen Eisenbahnwettbewerb an der Parade der am schönsten dekorierten Loks teil. Zunächst fuhren er und die anderen Teilnehmer aber versehentlich im Hafen von Brendam auf Sodor ein, als die Fähre dort hielt. Yong Bao fuhr schnurstracks zurück auf die Fähre, als dies klar war.

Beim Wettbewerb trat Yong Bao gegen Rajiv, Carlos, Emily und James an, und musste letztendlich zusehen, wie Rajiv gewann. Nach dem Wettbewerb fuhr Yong Bao zurück nach China.

Später fand sich Thomas in China wieder, wo er auf Yong Bao traf. Yong Bao warnte Thomas, er solle besser einen Schneepflug tragen, wenn er durch die Regenbogen Berge fahren wollte, um dort nach Nia zu suchen. Yong Bao fand Thomas später wieder und half ihm dabei, Nia zu bergen. Kurz darauf gab er den beiden Anweisungen, wie sie nach Sodor zurückkehren konnten.

Als Thomas einige Zeit später an der chinesischen Eisenbahn arbeitete, bereitete sich Yong Bao auf einen seiner Läufe vor, als Thomas in Panik über Verspätung auf den Hof stürzte und gegen ihn stieß. Nachdem Yong Bao ihm gesagt hatte, er solle sich aus seinem panischen Zustand beruhigen, und Thomas entschuldigte sich, Yong Bao wies ihn darauf hin, dass Thomas noch rechtzeitig sei, um An An und Yin-Long auf die Hauptpassagierstrecke zu bringen, und beobachtete, wie die Passagierwagen Thomas auf Chinesisch begrüßten, und Thomas bemühte sich ein wenig, die Begrüßung zu wiederholen.

Später wachte Thomas eines Morgens mit Yong Bao und Hong-Mei auf, um zu erfahren, dass er das örtliche Naturschutzgebiet besuchen würde, um dort ein Filmteam zu den Riesenpandas zu bringen, die im Schutzgebiet betreut wurden. Als Thomas und Yong Bao zu der Station gingen, wo das Filmteam darauf wartete, abgeholt zu werden, erklärte Yong Bao Thomas, wie die Riesenpandas das nationale Symbol Chinas waren und wie sie auch eine sehr seltene Spezies waren Thomas 'Chancen, einen in freier Wildbahn zu finden, waren sehr gering. Als Thomas den Bahnhof erreichte, setzte Yong Bao seinen Weg fort, um seine Güterwagen auszuliefern.

Während seiner Passagierfahrten traf er erneut auf Thomas, aber zu seiner Überraschung hatte Thomas behauptet, ein Wasserrad zu transportieren, das dann an ihnen vorbeirollte. Die kleine blaue Tenderlok verfolgte das Wasserrad, Yong Bao wünschte ihm Glück.

Thomas lernte später von Yong Bao die Lehren des Tai Chi, als es darum ging, Lei davon abzuhalten, als außer Kontrolle geratener Güterwagen die Strecke hinunterzurollen, nachdem Thomas versehentlich Lei entgleist hatte, als Yong Bao den Plan hatte, ihn einmal selbst aufzuhalten. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten beim Erlernen der Ausführung, als Lei versehentlich auf eine andere Strecke umgeleitet und in den Himalaya gerollt wurde, ging Thomas ihm nach und kann Lei, wenn er sich daran erinnert, was Yong Bao über Tai Chi gesagt hat, sicher aufhalten das gleiche Gebiet, in dem Yong Bao zuvor versucht hatte, ihn aufzuhalten. Yong Bao gratulierte Thomas zur Beherrschung des Tai Chi, aber Lei zog es vor, dass sie warten, um weiter daran zu arbeiten, bis er von ihrem früheren Training richtig geheilt wurde.

Als Thomas gesagt wurde, dass er am chinesischen Neujahr einen Drachen mitbringen würde, dachte Thomas, er würde einen echten Drachen nehmen. Es gelang ihm, ihn zweimal zu erschrecken, und die Tenderlok lehnte ab, also nahm Yong Bao ihn und ließ Thomas den Löwen nehmen. Thomas dachte immer noch, er würde ein lebendes Tier mitnehmen, und erst bei den Feierlichkeiten erfuhr er, dass es sich nur um kostümierte Menschen handelte.

Nachdem Thomas anfing, seinen Freund Percy zu vermissen, versuchten er und Hong-Mei ihn aufzuheitern, aber ohne Erfolg. Schließlich brachte er eine Ladung Drachenboote für ein Rennen zum Fluss, aber das Spezialboot fiel mitten im Transit ab und wurde von Thomas gebracht, der bald eine Postkarte nach Sodor für Percy schickte.

Persönlichkeit

Yong Bao ist eine freundliche und treue Lokomotive aus China, die Passagierzüge zieht. Er ist für eine Schlepptenderlok nicht unbedingt die größte oder stärkste von allen, aber er hat andere Errungenschaften, wie das Retten von hunderten von Fahrgästen. Yong Bao wurde für seine Tapferkeit rot bemalt, eine Farbe, die in China Feierlichkeit und Glückseligkeit repräsentiert. Der Tiger auf seinem Tender steht für ein Gefühl der Ehrfurcht und Bewunderung. Wie auch Yong Bao selbst ist der Tiger lebhaft und verkörpert den Geist, angetrieben zu werden, um zu erreichen und Fortschritte zu machen.

Basis

Yong Bao basiert auf Chinese Railways RM 4-6-2 Pacific-Klasse, die zwischen 1958 und 1966 von CSR Sifang Co Ltd gebaut wurden. Ursprünglich zogen diese Lokomotiven Passagierzüge, bis sie eventuell von stärkeren Dampfloks und auch Dieselloks abgelöst wurden. Drei von ihnen sind bis heute erhalten; Nummer 1001 ist im chinesischen Eisenbahnmuseum von Beijing ausgetsellt, 1163 steht in Aioi, Hyōgo Prefecture, Japan und 1247 ist ein Ausstellungsstück des Eisenbahnmuseums von Shenyang.

Bemalung

Yong Bao war ursprünglich marinenblau, aber nachdem er die Fahrgäste und einen entgleisten Zug gerettet hatte, wurde er in chinesisches rot mit gelbden Streifen bemalt, mit einem grünen Umlauf. Sein Name steht in vereinfachtem Chinesisch auf den Seiten seines Führerstandes und auf seinem Tender ist das Design eines Tigers abgebildet. Er trägt außerdem eine Drackenmaske um seinem Schornstein.

Auftritte

TV-Serie

Specials

Musik-Videos

Synchronsprecher

Trivia

  • Yong Baos Name ist chinesisch für 'Umarmung'. Seine Farben symbolisieren Feierlichkeit und Glückseligkeit; der Tiger Ehrfurcht, Bewunderung und Stärke.
  • Das Drachengesichtsemblem von Yong Bao basiert auf traditionellen Tigerkopfbedeckungen, die von Kindern in China getragen werden.
  • Ein Designblatt für Yong Bao zeigt, dass andere Namen, die für ihn in Betracht gezogen wurden, Jin-Jun und Yong Jie waren.
  • Yong Baos Gesicht basiert auf dem chinesischen Schauspieler Andy Lau.
  • Yong Baos Tender Räder werden von Marions Rädern wiederverwendet, und seine Glocke wird von Belles Glocke wiederverwendet.
  • Wie auch Hiro hat Yong Bao für die britische Eisenbahn Puffer bekommen.
  • Yong Bao hat tradiotionell-chinesische Buchstaben auf seinem Führerstand, obwohl in China für gewöhnlich die vereinfachten benutzt werden.
  • Laut einem Bild von Hinter den Kulissen sollte Yong Bao ursprünglich fünf Flaggen auf seiner Rauchkammer haben, die sich spreizen lassen sollten.
  • Ich echt währe Yong Bao zu hoch für das britische Lichtraumprofil.
  • Für die Räder von Yong Baos Tender wurden die von Marion benutzt, während seine Glocke von Belle ist.
  • Wie auch Hiro und Carlos hat Yong Bao eine Knöchelkupplung an seiner Front und eine Kettenkupplung an seinem Tender.
  • Yong Bao war einer der letzten neuen Charaktere, die in Take-n-Play vor dem Adventures-Redesign produziert wurden.

Waren

Andere Eisenbahnen
98462 und 87546Die Loks aus der WerkstattDie ausländerischen LoksDieselBig City EngineDie entgleiste LokJintyPugDer DieselDie Loks vom SchrottplatzD199Gordons BrüderDer vorbeiziehende DieselDie Diesel der anderen EisenbahnKing James IOld Stuck-UpAlfred und JudyTobys Brüder8783Die alte LokomotiveDie Loks aus dem HochlandDer Diesel-Rangierer3112010751WilbertSixteenSixteens FreundeAlbertBahamasD5705LembergPretty PollyThe DukesBritish Railways
EarnestLadySpencerHiroHiros FreundeConnorCaitlinStephens RivalenDie Loks vm FestlandGatorSamsonSplatter und DodgeDie Wettbewerbs-DieselUlli
TheoLexiMerlinHurricaneFrankie
LoganSam
AshimaRajivYong BaoVinnieCarlosRaulShaneEtienneFriedaGinaAxelIvan
Silver JubileeHelena
Spencers besondere ReisezugwagenConnors WaggonsCaitlins WaggonsBradfordPfannenwagen
The Flying ThistleThirteenDer High-Speed-Postzug
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.